Zuletzt geändert: 2012-12-06 11:11:22

EGFR

EGRF = Epidermal Growth Factor Receptor

Der EGF-Rezeptor ist in verschiedenen Tumorerkrankungen überaktiv oder mutiert. Über die Wirkung einer Tyrosinkinase und Veränderungen im Zellinneren kommt es zu unkontrolliertem Zellwachstum.

EGFR-Hemmer sind z.B.: Cetuximab (Erbitux) Panitumumab (Vectibix)

Sonstiges:

keine Angaben

Wichtig: Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen. Keinerlei Haftung für Fehler im Manual. Die Auswahl der angegebenen Medikamente, von denen weitere, bessere oder möglicherweise günstigere existieren können, ist völlig subjektiv. Bei allen gesundheitlichen Fragen konsultieren Sie bitte primär den Arzt Ihres Vertrauens. Diese Website benützt sog. Cookies ! Weitere Hinweise unter 'Allgemein'.
Fehler gefunden ? Bitte schicken Sie uns eine email.
  

Weitere Definitionen:


Aktuelle Literatursuche in allen Journals (via Pubmed)



Smart Impact Finder: Aktuelle Literatursuche in Core Journals (via Pubmed)



Smart Evidence Finder: Aktuelle Literatursuche randomisierter Studien in Core Journals (via Pubmed)



Smart MIC Finder: Aktuelle Literatursuche von MIC Studien in Core Journals (via Pubmed)



Fulltext Finder: Aktuelle Literatursuche, nur frei verfügbare Fulltext Artikel (via Pubmed)

Wikipedia Suche (via Wikipedia)